Interkulturelles Aktionszelt am 27.09.2019

Augustusplatz, am Mendenbrunnen, 04109 Leipzig, von 14.00 bis 18.30 Uhr 

Zusammenleben aktiv gestalten

Mit einem vielfältigen Programm bieten Leipziger Migrant*Innenorganisationen beim Interkulturellen Aktionszelt auf dem Augustusplatz am 27.09.2019 von 14 bis 18:30 Uhr einen Raum für Begegnung, Austausch und Aktion für alle Leipziger*innen. 

Eine diverse Gesellschaft formuliert die Notwendigkeit, kreative und partizipative Plattformen zu schaffen, um Integration als einen aktiven Gestaltungsprozess zu verstehen, der durch das Zusammenwirken aller hier lebenden Personen stets neu ausgehandelt werden muss. 

Vor diesem Hintergrund lädt das Interkulturelle Aktionszelt im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Wochen Leipzig dazu ein, gemeinsam etwas über die Aktivitäten und Projekte der beteiligten Akteure zu erfahren, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Bildung, Flüchtlingsarbeit und Sport tätig sind. Das Zusammenkommen handelt davon, wie das Miteinander in diesen Bereichen und darüber hinaus gestaltet wird und welche weiteren Themen und Ideen die Beteiligten mit einbringen wollen. Das Programm bietet Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen, zu spielen und kreativ zu werden, sich zu informieren und zu vernetzen. Die Besucher*innen können sich außerdem auf künstlerische Impulse, wie z.B. die ASYL DIALOGE mit der Bühne für Menschenrechte oder das mexikanische Duo “Ampersan“ freuen.

Das Ergebnis der vergangenen Landtagswahlen in Sachsen zeigt einmal mehr, dass es eine starke Zivilgesellschaft geben muss, welche die unterschiedlichen Kenntnisse, Erfahrungen und Perspektiven miteinander teilt, ohne dabei deren Wert für das Gelingen eines offenen, solidarischen und respektvollen Miteinanders zu klassifizieren. Denn “demokratische Gesellschaften schöpfen ihre Legitimität aus dem Anspruch, eine umfassende, gleichberechtigte Teilhabe aller (Personen) zu gewährleisten und dabei Gerechtigkeit herzustellen.“, so Axel Salheiser in seinem Beitrag über gesellschaftlichen Zusammenhalt in einer Schriftenreihe des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ Jena).“ Echte Integration misst sich an dem Zusammenwirken von Faktoren wie Selbstbestimmung, echte Partizipation und freie Teilhabemöglichkeiten. Dies kann nur eine offene und freie Gesellschaft leisten“, meint Roberto Fratta, kommunaler Integrationskoordinator des Vereins Deutsch-Spanische Freundschaft e.V. Leipzig.    

Das Interkulturelle Aktionszelt ist initiiert durch das Netzwerk Vielfalt ohne Grenzen, welches durch verschiedene Angebote in Leipzig die soziale Teilhabe fördern möchte und einen Rahmen für Zusammenarbeit und Austausch von Kompetenzen ermöglicht. Weitere Informationen über das Programm gibt es auf der Homepage https://vogfest.com/aktionszelt/.

Kontakt: info@dsf-leipzig.de

Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/497318150833323/ 

Durch die Initiative des Vereins Deutsch-Spanische Freundschaft e.V. und MEPa e.V. (Migration-Entwicklung und Partizipation), Träger des Projektes samo.fa in Leipzig, wurde ein Netzwerk aus verschiedenen Organisationen von Migrant*innen und Geflüchteten aufgebaut. In diesem Netzwerk arbeiten Mitglieder der DSF e.V. in Zusammenarbeit mit u.a. DaMigra (Dachverband der Migrant*Innenorganisationen) Wontanara (Tänze und Musik aus Afrika), CASEED e.V. (Center for African Socio – economic Enhancement and Educational Development), Sagart e.V. (Verein für internationale Künstler), der Internationale Musikschule Leipzig, Latinxs LE,  die Leipziger  Initiative „Demokratie für Brasilien“ und das Projekt “Klänge der Hoffnung” von der Stiftung Friedliche Revolution. Dieses Netzwerk setzt sich für die Schaffung einer Plattform für Zusammenarbeit und Austausch von Kompetenzen ein. Es ist insbesondere in der Hilfs- und Orientierungsarbeit mit Geflüchteten und Migrant*innen, sowie in pädagogischen Prozessen mit bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen aktiv.

Hinweis: Für weiteren Informationen über die Einzelnen Programmpunkte folgen Sie bitte die Links in der Programmtabelle.

PROGRAMM 27.09.2019

Eröffnungsrede und Moderation 14:00Anne-Christin Tannhäuser
Asyl Dialoge 14:10Bühne für Menschenrechte – Schauspieler*innen:
Barış Tangobay & Ana Purwa
Latinxs Leipzig 15:00Eröffnung der Ausstellung: LATEINAMERIKA IN BEWEGUNG
Musikbeitrag 15:40Duo Ampersan aus Mexiko
2. Impulsvortrag + Fragerunde 16:00Delia Youssef , über die Arbeit von DaMigra e.V. in Sachsen
Kindertanzbeitrag 16:45Kinder der Vektor-Schulen e.V. Leipzig
3. Impulsvortrag + Fragerunde 17:00Integration durch Musik von Tilmann Löser Projekt „Klänge der Hoffnung“
Musikbeitrag17:45Musikensemble „Klänge der Hoffnung“

Aktionszelt Mitmachtangebote

Kre.Aktiv Werkstatt GRASSI14:00-18:30 Uhr Gemeinsam spielen, basteln, lernen, erfinden und vor allem eins: aktiv werden.
AirTrack-Leipzig 14:00-18:30 Uhr Einfach gesagt ist eine AirTrack eine luftgefüllte Turnmatte, deren Material dem einer Hüpfburg ähnelt.
Trommelbau Workshop14:00-18:30 Uhr Schon mal eine Trommel gebaut? Nein?! Kein Problem, hier bist du hier genau richtig. Lancei Dioubate von Wontanara Leipzig, wird dabei Helfen die Trommel zu bauen.
Thai Chi Lehrer Marco Rivera 16:00 – 17:00Thai chi Sessions, mehr Informationen hier: LINK
Zirkomania14:00-17:00Sportliches Freizeitangebot für Kinder
Akrobatik, Jonglage, Kugellaufen, Diabolo, Flowerstick, Seillaufen, Rola Bola,, Seilspringen.

Anwesenden Organisationen

Organisationen: Angebote:
Deutsch-spanische Freundschaft e.VOrientierungshilfe für Migranten und Geflüchteten
MEPa e.V. Leipzig Orientierungshilfe für Geflüchteten, Hilfe bei Projektplanung und Vereinsgründung
Latinxs LEAusstellung: „LATINOAMERICA EN MOVIMIENTO“
DaMigra e.V. LeipzigInformationsstand, Essen und Kinderschminken (Facepainting)
Deutsch-Algerische Gesellschaft in Sachsen e.V.Orientierungshilfe für Migranten und Geflüchteten
Deutsch-Finnische Gesellschaft Leipzig e.V.
Infostand „Finnland erleben“ mit großer Landkarte und der Möglichkeit, Finnland mit den Sinnen zu entdecken. Finnische Süßigkeiten und Emojis, Information zu Schüleraustausch,
Malteser Hilfsdienst e.V. – Projekt „Integrationslotsen“ Aktiven Ehrenamtlichen helfen Menschen mit Migrations- u. Fluchterfahrung in vielfältigen Projekten und Patenschaften, Interkulturelles Quiz mit Glücksrad, Kinderschminken
Wir sind Paten LeipzigInformation zum Patenschaftprojekt „Wir sind Paten“ (mit Anmeldemöglichkeit) und dem Programm des BMFSFJ „Menschen stärken Menschen“, (temporäre Wasser Tattoos)
Roots & Sprouts Festival Informationen über das Roots & Sprouts Festival für Vielfalt der globalen Musikkulturen.
ANNALINDE gGmbHInformationsstand zu Urban Gardening bei ANNALINDE
ITTF Foundation Tischtennis für Entwicklung und Frieden zu fördern,
Landessportbund Sachsen e.V.Sport Bildungsangebote und Vermittlung an Sportvereine
Frauenkultur e.V. Leipzig Informationen + Mitmachtangebote
YILP International e.V.Informationen + Mitmachtangebote (Trommel für Kinder)
Initiative Demokratie für BrasilienInformationen über die Politische Lage Brasiliens
BestoKOKO – Tuttikulturelles KochkollektivInformationen und Snacks
interkulturelle Küche
SANADAK Universität LeipzigInformationen zum Forschungsprojekt & zur App „Sonadak“
Start with a Friend e.V.Freundschaftliche Tandems für Menschen, die neu in Deutschland neu ankommen. Als ersten Kontakt in der Gesellschaft und um Integration zu fördern.
Vektor Schule e.V.Kindertanz und Musikbeitrag
Deutsch-Russisches Hilfswerk zur Heiligen Alexandra e.V.Info-Flyer, Einladungsflyer, Kunsthandwerk,
Alltagsbegleitung: Behörde, Ämtern, Briefe, verschiedene Formulare ausfüllen u.s.w.
Mitmachen: Quiz, Origami, basteln und stricken
RAA Leipzig e.V.Informationen, Vermittlung, Einbürgerungstest
DOZ e.V.One Couch – One Question – Eine Möglichkeit ins Gespräch mit neuen LeipzigerInnen zu kommen
GRASSI MUSEUM für Völkerkunde zu LeipzigKreativ-Angebot (u.a. Australian Dot-Painting)
Diawara West-African Kitchen Westafrikanisches Essen
TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V. Informationen zu Beratung von geflüchtete Frauen. Quiz
AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.Informationen zu interkulturellen Austauschmöglichkeiten, interkulturelle Spezialitäten, interkulturelles Quiz
VMKB Bildungszentrum LeipzigBeratung über Sprachkurse
Künstlerkollektiv Wontanara Leipzig Informationen über Musik und Tanzkurse Westafrikas in Leipzig
Stiftung Friedliche Revolution Projekt Klänge der HoffnungBeratung zu interkultureller Musik in Leipzig
Verbraucherzentrale Sachsen
Informationen zum Verbraucheralltag in Deutschland für Migranten und Geflüchtete sowie Multiplikatoren
Pandechaion – Herberge e.V.Kleine Spielgeräte für Kinder zum Spielen am Stand. Zuckerwatte, Migration- und Asylbeartung und stadtteilbezogene Beratung und Unterstützung (Paunsdorf)
BABS-Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte in SachsenInfo-Flyer, Informationen über Arbeitsrecht, Sozialrecht Beratung für EU Bürger
Upgrade – Verein für Bildungsangleichung e.V.Informationen zum Vereinsangebot (sprachsensible Nachhilfe für Migrant*innen)
Teachers on the road LeipzigSpeisen

Das Formular bitte an info@dsf-leipzig.de, ausgefüllt zurücksenden, oder Sie können auch das Onlineformular benutzen.

Hinweise: 

Aus organisatorischen und Kapazitätsgründen ist eine Bestätigung Ihrer Anmeldung vonseiten des Veranstalters notwendig. Diese erfolgt bis zum 20.09.2019.

ONLINEFORMULAR AUSFÜLLEN


Hinweise:

Alle angemeldeten Organisationen sollten, zwischen 13:00 und 13:30 für den Aufbau der Informationsstände, ankommen.

Wasseranschluss ist nicht gegeben. 
Fahrzeuge dürfen nur zum Ab und Aufladen auf dem Platz halten. 
Die Abgabe von Speisen und Getränken ist nur gegen Spende möglich. 

Speisen und Getränke dürfen nur von Personen abgegeben werden, die im Besitz eines gültigen Gesundheitsausweises sind.

Informationen dazu finden Sie auf der Seite: 

https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/aemter-und-behoerdengaenge/behoerden-und-dienstleistungen/dienstleistung/bescheinigung-fuer-taetigkeit-im-lebensmittelverkehr-53424022d0338/


Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: