VoG Line-Up 2020

HIER KANNST AM 29.10. DAS FESTIVAL ONLINE ANSCHAUEN

Ein Konzert-Besuch im WERK 2 ist auch möglich – allerdings nur mit Voranmeldung.

PROGRAMM 29.10.2020

17:30 – 18:30 Uhr Maki Roots (Reggae) – Leipzig, mehr erfahren
19:00 – 20:30 Uhr Podiumsdiskussion mehr erfahren
21:00 – 22:00 Uhr Jian Si (Elektronic Live World Music) – Leipzig, mehr erfahren
22:30 – 00:00 Uhr KUF (Elektronic Live Music) – Berlin, mehr erfahren

PLAYLIST 29.10.2020

Vielfalt ohne Grenzen, das bedeutet auch voll viel Musik von September bis Dezember. Die Livestream-Konzerte, die entweder aus dem WERK 2 oder aus Mexiko-Stadt via https://dringeblieben.de/vielfalt-ohne-grenzen-festival/videos zu euch kommen, liefern einen Soundtrack für den süßen Spätsommer, aber auch musikalische Inspiration im eher grauen Herbst und Winter. 

Damit verspricht das Line-Up mitreißende Musik aus aller Welt – ganz dem Festival-Motto entsprechend über geografische Grenzen hinaus. 

— TIMETABLES —

Freitag, 25.09.2020
20:45 – 22:00 Klänge der Hoffnung – Orient meets Okzident
22:30 – 00:00 Herje Mine – Balkan Music

Donnerstag, 29.10.2020
17:30 – 18:30 Uhr Maki Roots (Reggae) – Leipzig, mehr erfahren
19:00 – 20:30 Uhr Podiumsdiskussion mehr erfahren
21:00 – 22:00 Uhr Jian Si (Elektronic Live World Music) – Leipzig, mehrerfahren
22:30 – 00:00 Uhr KUF (Elektronic Live Music) – Berlin, mehrerfahren

Sonntag, 29.11.2020
16:00 – 17:00 La Perla – Cumbia
20:45 – 22:00 Chipote Chingon – Latin
22:00 – 22:30 Musik Session mit Alex Cerb und Lancei Dioubate
22:30 – 00:00 Cico Mamamafrica – Reggae

LIVE AUS DEM WERK 2 – KULTURFABRIK – LEIPZIG


THE LEIPZIG MEXICO CITY CONNECTION – LIVE AUS MEXIKO STADT

Im Rahmen des „Vielfalt ohne Grenzen“-Festivals werden in Kooperation mit dem Studio „Urdimbre Audiovisual“ und „Biznaga Producciones“ einige Arbeiten von mexikanischen Künstler:innen gezeigt.

Mit mehr als 20 Millionen Einwohnern und einem kulturellen Schmelztiegel aus der Antike bietet Mexiko-Stadt eine lebendige und sich ständig bewegende Kulturszene. In der Musik finden wir verschiedene Projekte, die von der reichen Musiktradition Mexikos inspiriert sind, um zeitgenössische Manifestationen zu schaffen und sie mit Genres wie Rock, Electronica und Jazz zu mischen, um nur einige zu nennen. In dieser Konzertreihe, die aus dem Studio von Urdimbre Audiovisual in CDMX übertragen wird, werden wir einige dieser ästhetischen Ausdrucksformen präsentieren, bei denen Vergangenheit und Gegenwart auf organische Weise nebeneinander existieren.

FESTIVAL PROGRAMM

LAST FESTIVAL 2019