Westafrikanischer Tanz mit Bárbara Mandeng

16.08.201917:0018:30HALLE 5
17.08.201914:0015:30Frauenkultur e.V.
17.08.201915:3017:00Frauenkultur e.V.
18.08.201913:0014:30Frauenkultur e.V.
18.08.201914:3016:00Frauenkultur e.V.

Die Körper- und Tanztherapeutin Bárbara Michaelsen hat sich auf den traditionellen westafrikanischen Tanz der Malinké spezialisiert und lernte bei den bekanntesten Lehrern der Nationalballets Guineas wie zum Beispiel Mamasta Camara von “Ballet Djoliba“ und Ibrahima Sorel Conte, Co-Direktor von “Les Ballets Africain“, bei denen sie zum Teil auch selbst mitwirkte. Seit vielen Jahren gibt sie in verschiedenen Ländern Tanzunterricht, Seminare und hält Vorträge über Kultur, Tanz und Ballett aus Guinea.
Wir freuen uns sehr, sie in Leipzig begrüßen zu dürfen!


ANMELDUNGSFORMULAR

Der Workshop ist auf 20 Teilnehmer pro Tag beschränkt.

Ort: Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur Leipzig
Windscheidstr. 51 | 04277 Leipzig

Der Workshop soll interessierten Leipziger*innen einen Raum für Begegnung und Austausch schaffen und damit die Möglichkeit gegeben werden, einen tieferen Einblick und Verständnis für Musik, Tanz und Kultur zu gewinnen. Gleichzeitig wird mittels gemeinsamen Lernens und persönlicher Erfahrung Respekt und Wertschätzung anderer Kulturen vermittelt.

 Westafrikanischer Tanz ist perfekt für ein gutes Körpergefühl, da der Körper ganzheitlich mit einbezogen wird und man so fit und beweglich bleibt. Die isolierten Bewegungen eines jeden Körperteils führen darüber hinaus zu einer verbesserten Körperwahrnehmung. Dadurch, dass die unterschiedlichen Bewegungsabfolgen immer wieder wiederholt werden, kommt es zu einem Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung der einzelnen Körperteile, sodass man sich (mit etwas Übung) begleitet von den Trommelklängen regelrecht in Trance tanzen kann.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: