VoG Festival am 29.11.2020

“Vielfalt ohne Grenzen“: Festivalfinale mit La Perla und Cico Mama Afrika

Seit August finden im Rahmen des „Vielfalt ohne Grenzen“-Festivals 2020 verschiedene Veranstaltungen statt: Tanz- und Trommelworkshops, Kinder- und Jugendprogramm, Talkrunden und vielfältige Konzerte aus aller Welt. Am 29.11.2020 ist nun die letzte Hauptveranstaltung in diesem Jahr geplant. Zum großen Finale spielen unter anderem die Bands La Perla, Chipote Chingon und Cico Mama Afrika.

“Vielfalt ohne Grenzen”-Festival mit kreativen Lösungen in der Corona-Pandemie

Wie kreativ und unumstößlich die Kunst- und Kulturszene ist, zeigt das „Vielfalt ohne Grenzen“-Festival. Wieder entwickeln die Macher*innen neue Ideen, damit das Festival trotz der aktuellen Pandemie-Lage stattfinden kann. “Mit jeder Veranstaltung merke ich, wie wichtig es ist flexibel zu sein, denn in Zeiten von Corona ist es unmöglich etwas zu planen. Aber wir haben uns etwas vorgenommen und das werden wir auch durchziehen”, betont Roberto Fratta, Hauptorganisator des Festivals. “Es ist wichtig für das kulturelle Leben und deren Gestalter*innen, dass es überhaupt weitergeht. Wir wollen auch ein Zeichen setzen – nämlich ‘Kopf hoch’ und nicht aufgeben!”

Bisher waren noch Präsenzveranstaltungen in der WERK 2-Kulturfabrik möglich. Aber am letzten Festivaltag findet alles digital statt: die Podiumsdiskussion und auch die Konzerte von La Perla, Chipote Chingon, Alex Cerb und Lancei Dioubate sowie Cico Mama Afrika. Gestreamt werden die Auftritte auf www.dringeblieben.de/vielfalt-ohne-grenzen-festival/videos, auf http://www.vogfest.com sowie auf der Facebook-Seite des Festivals.

29.11.2020 VoG Festival – Final Event 2020

Seit August finden im Rahmen des „Vielfalt ohne Grenzen“-Festivals 2020 verschiedene Veranstaltungen statt: Tanz- und Trommelworkshops, Kinder- und Jugendprogramm, Talkrunden und natürlich vielfältige Konzerte aus aller Welt. Am 29.11.2020 ist nun die letzte Hauptveranstaltung in diesem Jahr geplant. Zum großen Finale spielen unter anderem die Bands La Perla, Chipote Chingon und Cico Mama Afrika.

VoG-Mediathek 2020

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,
hier werden wir immer alle aufgenommen Acts ergänzen! Bleibt auf den neuesten Stand und verpasst dir keine Konzerte, Podien oder Workshops mehr! Dafür steht unsere Videothek aus YouTube Playlists für euch zur Verfügung. 🙂

Weiter gehts am 29.10.2020 ab 17:30 Uhr im WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig

Mehrere Infoformationen findest du auf unserer Homepage.

Rückblick 25.09.2020

VoG viel Musik! Vielfalt ohne Grenzen – das bedeutet auch voll viel Musik! Die erste Livestream-Konzerte fanden am 25.09. in der Kulturfabrik-WERK 2 statt. Zwei unglaubliche Musikprojekte, Klänge der Hoffnung und Herje Mine, bezauberten den Abend mit intensiven Programm und virtuosen Künstlern auf der Bühne!!! Hast es verpasst!? Keine Sorge, hier kannst beide Konzerte noch…

29.10. SOKUJAM-Podium

19:00 -20:30 Uhr WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig Postmigrantische Bewegungen – inwiefern leisten sie einen Beitrag zu einer Veränderung unserer Gesellschaft?

„Vielfalt ohne Grenzen“-Festival – digital und partizipativ am 29.10.2020

HIER KANNST AM 29.10. DAS FESTIVAL ONLINE ANSCHAUEN PROGRAMM 29.10.2020 17:30 – 18:30 Uhr Maki Roots (Reggae) – Leipzig, mehr erfahren 19:00 – 20:30 Uhr Podiumsdiskussion mehr erfahren21:00 – 22:00 Uhr Jian Si (Elektronic Live World Music) – Leipzig, mehr erfahren22:30 – 00:00 Uhr KUF (Elektronic Live Music) – Berlin, mehr erfahren PLAYLIST 29.10.2020 Vielfalt…

SOKUJAM-Podium – „Diversity for Sale? 25.09.2020

Das war voll viel Gesprächsstoff!
Viel zu reden – das gibt es immer, wenn es um interkulturellen Austausch, transkulturelle Bildung oder Antidiskriminierungsarbeit geht. Am 25. September gab es deshalb das erste Podium zum Thema: „Diversity for Sale?“ Wie gehen Großveranstalter, Museen oder Zoos mit diesem Thema um?

**12.09.2020 – Livestream/ TOKTLI (Mexico)**

20:00 LEIPZIG / 13:00 CDMX TIME DONATION: TEASER: TOKTLI, das ist das Projekt des Bassisten und Komponisten Vico Díaz. Mit TOKTLI verbindet der Musiker Damals und Heute, denn er erforscht Elemente der traditionellen mexikanischen Musik und verwendet Volksinstrumente in einem zeitgenössischen Kontext: Damit schafft er neue Musik aus bestehenden Wurzeln. Auch ist Vico Díaz ein…